Gewinne mehr Kunden über Google und bringe dein Business auf ein komplett neues Level!

…nachhaltig, stressfrei und mit 100 % erprobten SEO-Methoden.

Blogmojo ist bekannt aus…

Hast du auch keine Lust mehr darauf…

  • ständig auf Social Media aktiv sein zu müssen oder hunderte E-Mails oder DMs zu verschicken, um Kunden zu gewinnen?
  • hunderte oder tausende Euro jeden Monat für Google oder Facebook Ads auszugeben?
  • jeden Tag Content produzieren zu müssen, um das Gefühl haben „sichtbar zu sein“.
  • dutzende oder sogar hunderte Blogartikel zu schreiben, die nicht gelesen werden?
  • oder deine Zeit in SEO-Maßnahmen zu stecken, die keine Früchte tragen?

Was wäre, wenn…

  • deine Kunden stattdessen zu dir kommen könnten? Unter der Woche, am Wochenende und sogar nachts, wenn du schläfst?
  • deine Website anfinge für dich zu arbeiten, anstatt du für sie?
  • du endlich einen SEO-Fahrplan hättest, er dich Schritt für Schritt zu mehr Besuchern und Kunden führt?
  • du genau wüsstest, welche SEO-Maßnahmen funktionieren und welche nicht?
  • Top-Rankings keine Zufall mehr wären?

…und da kommt New Level SEO ins Spiel!

New Level SEO ist ein SEO-Komplettkurs, mit dem du deine Website Schritt für Schritt zu einer Ranking-Maschine machen kannst. 💪

Von der Definition deiner Wunschkunden über Keyword-Recherche bis hin zu Link-Building.

Mit SEO-Methoden, die…

  • 100 % erprobt sind und in der Praxis funktionieren (kein Hörensagen-SEO!)
  • dir über Jahre hinweg Besucher und Kunden bringen (keine „Hacks“ oder Tricks, die nach dem nächsten Google-Update nicht mehr funktionieren)
  • keine Raketenwissenschaft sind (SEO kann kompliziert sein, ist es in den meisten Anwendungsfällen jedoch nicht)

Dabei verfolgt New Level SEO einen ganzheitlichen Ansatz:

„SEO heißt für Google und Menschen zu optimieren.“

Das heißt, im Kurs geht es nicht nur um die technische Optimierung deiner Website, sondern auch darum, herausragenden Content zu produzieren, Themen als Ganzes zu sehen und um Liebe zum Detail.

Und vor allem:

Empathie.

New Level SEO hilft dir z. B. dabei, hyperrelevante Inhalte zu schreiben. Sowohl auf Wort- als auch auf Sinnebene.

Und das wird entsprechend vom Google-Algorithmus belohnt:

Du bist skeptisch?

Das kann ich gut verstehen. Denn im SEO-Bereich gibt es viele Binsenweisheiten und Kokolores… 🤥

Deswegen habe ich dir mal ein paar Case Studys mitgebracht:

Case Studys

Case Study #1

Top 3 für ein begehrtes Affiliate-Keyword in 14 Tagen

Das Internet gehört den Big Playern? Denkste!

Wir sind 14 Tage nach Veröffentlichung unseres Website-Baukasten-Vergleichs für das Keyword website baukasten und viele relevante Keywords, wie z. B. homepage baukasten vergleich oder webseiten baukasten in die Top 3 gekommen.

Ein vergleichbarer Artikel von der Computerbild hat laut Position History von ahrefs 8 Monate gebraucht, um für website baukasten eine Top-Position zu erreichen.

Google-Rankings für Website-Baukasten-Vergleich

Position History: Blogmojo vs. Computerbild

Case Study #2

Rankings für viele hart umkämpfte Keywords

Wir ranken natürlich nicht nur mit unserem Webbaukasten-Vergleich.

In den letzten drei Jahren haben wir es mit Blogmojo geschafft, für hunderte Keywords bei Google in die Top 3 und für tausende Keywords auf die erste Seite zu kommen.

Dazu zählen viele der am härtesten umkämpften Keywords in unseren Nischen wie z. B.:

  • blog erstellen
  • website erstellen
  • instagram follower
  • seo tipps
  • wordpress plugins
  • webhosting vergleich

Case Study #3

Rankings für hunderte oder tausende Keywords

Blogartikel, die ich mithilfe meiner SEO-Methode optimiert habe, ranken nicht nur für eine Handvoll Keywords, sondern für 100, 500 oder sogar knapp 2.000 Keywords!

Im Kurs zeige ich dir, wie du das auch schaffen kannst (ist keine Raketenwissenschaft).

Anzahl Keyword für Top-Seiten

Case Study #4

200 bis 300 % mehr Klicks durch Reoptimierung

Auch bestehende (und bereits auf Keywords optimierte) Artikel bekommen nach einer erneuten Optimierung mit meiner SEO-Methode deutlich mehr Klicks über Google.

Hier zwei Beispiele für Blogartikel von Faminino und Blogmojo, bei denen eine Reoptimierung die Klickzahlen verdoppelt bzw. verdreifacht hat.

Case Study #5

500 % mehr Traffic

Mein Kunde Markus von der FineSolutions AG konnte seinen Google-Traffic mit meiner SEO-Methode um mehr als 500 % steigern.

Von 1.400 im April 2019 auf über 7.000 monatliche Besucher im September 2021.

Case Study #6

Recovery vom May 2020 Core Update

Unser Familienblog Faminino wurde vom May 2020 Core Update hart getroffen.

Durch genaue Analyse des Updates und Treffen von Gegenmaßnahmen konnten wir unsere Rankings größtenteils wiederherstellen und den Traffic seit Mai 2020 wieder mehr als verdoppeln.

Case Study #7

Besucherzahlen von Reiseblog um
57 % gesteigert

Meine Kunden Biggi und Flo vom Reiseblog Phototravellers sind seit Mitte September 2020 in meinem SEO-Kurs.

Seitdem konnten sie ihren Google-Traffic um 57 % steigern. Und das trotz weltweiter Pandemie und mehreren größeren Google-Updates in 2021.

Jetzt in die Warteliste eintragen

Die Türen zu New Level sind aktuell geschlossen und werden im Frühjahr 2021 wieder öffnen.

Abonniere unseren Newsletter mit regelmäßigen Tipps und Angeboten rund um die Themen SEO und Online-Marketing, um als Erstes zu erfahren, wann es wieder losgeht.

Invalid email address

PS: Falls du schon für den Newsletter angemeldet bist, wirst du natürlich nicht doppelt eingetragen, sondern lediglich als Wartelistenteilnehmer im System vermerkt (getaggt).

Alle Module im Überblick

Modul 1
(SEO-Grundlagen)

  • Wie funktioniert der Google-Algorithmus und wie wird er sich entwickeln?
  • Welche Ranking-Faktoren sind 2021 wichtig?
  • Welches Mindset benötige ich, um mit SEO erfolgreich zu werden?

Modul 2
(Wunschkunden definieren & verstehen)

  • Wie definiere ich meine Wunschkunden richtig?
  • Wie kann ich nach Problemen meiner Wunschkunden brainstormen?
  • Welche Internet-Quellen kann ich nutzen, um meine Kunden besser zu verstehen?

Modul 3
(Topical Map erstellen)

  • Was ist eine Topical Map und warum ist sie wichtig?
  • Wie finde ich schnell Themen (zusammengehörige Keyword-Gruppen) für meine Website?
  • Welche Tools kann ich für die Keyword- und Themen-Recherche nutzen?
  • Wie erstelle ich einen SEO-Redaktionplan?

Modul 4
(Themen bewerten)

  • Wie finde ich heraus, wie groß die Nachfrage zu einem Thema wirklich ist?
  • Was bedeutet alle Kennzahlen in Tools (Suchvolumen, CPC etc.)?
  • Wie erkenne ich, wie stark meine Konkurrenz ist und ob ich für ein Keyword ranken kann oder nicht?

Modul 5
(Keyword-Cluster erstellen)

  • Was sind Keyword-Cluster und warum sind sie wichtig?
  • Wie erstelle ich einen Keyword-Cluster zu einem Thema?
  • Welche Tools kann ich dazu nutzen?

Modul 6
(Suchintention)

  • Wie finde ich im Detail heraus, welche Suchintention hinter einem Keyword steckt?
  • Wie müssen meine Seiten oder Blogartikel aussehen, um die Suchintention zu 100 % zu erfüllen?
  • Wie finde ich die perfekte Überschrift?

Modul 7
(SEO-Texte schreiben)

  • Wie benutze ich H-Überschriften?
  • Wie und an welchen Stellen füge ich Keywords ein?
  • Wie strukturiere ich meine Texte richtig und mache sie besser lesbar?
  • Wie lang sollten meine Texte sein?

Modul 8
(Content reoptimieren)

  • Wie finde ich Artikel oder Seiten mit hohem Optimierungspotenzial (Quick Wins)?
  • Wie finde ich Chancen-Keywords?
  • Wie führe ich eine Reoptimierung durch?
  • Wie oft sollte ich meinen Content updaten?

Modul 9
(SEO-Plugins einstellen)

  • Welche SEO-Einstellungen sind bei WordPress überhaupt wichtig?
  • Wie stelle ich Yoast SEO richtig ein?
  • Wie stelle ich Rank Math richtig ein?

Modul 10
(Website-Strukur)

  • Wie baue ich meine Website auf, dass Google und Leser sie lieben werden?
  • Wofür und wann nutze ich Seiten, Beiträge, Kategorien und Tags in WordPress?
  • Wie verlinke ich meine Seiten intern?

Modul 11
(Core Web Vitals)

  • Was sind die Core Web Vitals? Und wie wichtig sind sie als Ranking-Faktor?
  • Wie messe ich sie richtig?
  • Wie optimiere ich meine WordPress-Website darauf? Und welche Tools nutze ich dazu?

Modul 12
(Technische SEO)

  • Wie führe ich einen Technical Audit meiner Website durch?
  • Welche kostenlosen und kostenpflichtigen Tools kann ich dafür nutzen?
  • Welche technischen Optimierungen sind wirklich wichtig und welche Fehler muss ich beheben?
verfügbar ab Dezember 2021

Modul 13
(CTR-Optimierung)

  • Wie verfasse ich klickstarke Titel- und Meta-Beschreibungen?
  • Wie bekomme ich ein Rich Snippet?
  • Wie komme ich ins Featured Snippet? Und was bringt das überhaupt?
verfügbar ab Januar 2022

Modul 14
(Link-Building)

  • Welche Arten von Backlinks gibt es? Und welche davon sind heute noch effektiv?
  • Wie gehe ich bei einem neuen Projekt vor?
  • Wie mache ich effektiven Outreach?
verfügbar ab Februar 2022

Modul 15
(Automatisierung & Outsourcing)

  • Welche Aufgaben rund um SEO kann ich abgeben?
  • Wie kann ich meine SEO-Prozesse automatisieren?
  • Welche Tools kann ich zum Outsourcing und zur Automatisierung nutzen?
verfügbar ab Mai 2022

Bonus #1: Exklusive Facebook-Community

Wenn du New Level SEO buchst, bekommst du ein Jahr Zugriff auf unsere exklusive Facebook-Community.

Dort kannst du dich mit anderen Kursteilnehmer/-innen austauschen und jederzeit Fragen zum Kurs stellen, die von mir oder meinem Team beantwortet werden.

Bonus #2: Monatliche Q&As

Du hast eine Frage zum Kurs, die etwas tiefer oder spezieller ist? Oder du kommst irgendwo nicht weiter?

Kein Problem!

Jeden Monat findet ein Q&A über Zoom statt, in dem du mir live und persönlich deine Fragen stellen kannst.

Und meine Kunden lieben die Zoom-Sessions!

Sie haben mich sogar dazu angespornt, sie als eines der Highlights des Kurses hervorzuheben. ❤️😂

Testimonial für die Q&As

Bonus #3: Zugriff auf mein Versuchslabor

Ich führe regelmäßig Experimente und Case Studys durch, um zu sehen, wie der Google-Algorithmus gerade tickt und wie sich bestimmte SEO-Maßnahmen auswirken.

Wenn du dich für „New Level SEO“ anmeldest, bekommst du Zugriff auf mein Versuchslabor, in dem ich viele meiner Experimente und Case Studys dokumentiert habe (manche Case Studys sind zusätzlich in die Lektionen eingearbeitet).

Aktuell sind folgende 8 Experimente und Case Studys online:

  1. Wie ich 101.718 € mit einer One-Page-Website verdient habe
  2. Was bringen Featured Snippets?
  3. Kann man mit WordPress-Kategorien ranken?
  4. Kann man ohne interne Links ranken?
  5. Emojis und Sonderzeichen in den SERPS
  6. Topic Cluster mit 80+ Satelliten-Seiten*
  7. Topic Cluster mit 3 Satelliten-Seiten*
  8. Topic Cluster mit 8 Satelliten-Seiten*

*Ein Topic Cluster ist ein Verbund aus mehreren Seiten auf einer Website, der aus einer Hauptseite besteht, die das Oberthema behandelt, wie z. B. Meditation, und mehreren Satelliten-Seiten, die Unterthemen behandeln, wie z. B. Meditationsarten oder -zubehör.

Bonus #4: Analyse des May 2020 Core Updates

Der Google-Algorithmus ändert sich. In den letzten Jahren rasanter als je zuvor. Insbesondere Google Core Updates können die SERPs ganz schön durcheinanderwürfeln.

Das May 2020 Core Update war eines der größten oder vielleicht sogar das größte Google-Update der letzten 3 Jahre. Auch wir waren davon betroffen, wie du oben in den Case Studys sehen kannst (haben uns aber mittlerweile davon weitestgehend erholt).

Um die Änderungen durch dieses Updates besser nachvollziehen zu können, habe ich 500+ Keywords und 300 verschiedene Websites analysiert, unter anderem mit dem SERP-Vergleich von SISTRIX (siehe Screenshot unten).

Im Kurs findest du als Bonus meine komplette Analyse inkl. Recovery-Tipps.

Das Core Update trifft Websites mit niedriger Domain-Autorität (SERP-Vergleich mit SISTRIX)

Das sagen Kunden über New Level SEO…

Kurz ein paar Fakten, wie ich durch „New Level SEO“ profitiere:

1. Mein Umsatz hat sich dadurch knapp verdreifacht.

2. Meine Erfahrungsberichte ranken nahezu alle in den Top 3, auch zu sehr umkämpften Keywords wie „gymondo test“ oder „weight watchers west“. Allein durch diese beiden Top-Platzierungen habe ich unzählige Kooperationsanfragen in den letzten Wochen und Monaten erhalten.

3. Ich bin in der Lage, in sehr umkämpften Nischen bis zu 100 Besucher am Tag mit einem Beitrag zu erzielen, weil die Texte sehr viele Keywords abdecken, auf die die großen Player überhaupt keinen Wert legen.

– Sebastian, gesundepfunde.com

Als einer der meistgelesenen Foto- und Reiseblogs im deutschsprachigen Raum ist SEO für uns kein Fremdwort. Aber wie heißt es so schön: Man lernt nie aus. Dank Finns Expertise und seinem Kurs „New Level SEO“ haben wir unser Wissen in dem Bereich noch einmal weit nach vorne gebracht.

Für uns als Blogger-Profis sind speziellere Fragen, die tief in die Materie eintauchen, besonders wichtig. Etwa, wie genau man ältere Artikel SEO-technisch so weit verbessert, dass sie bei Google in der Suche auf Position 1 oder 2 springen. Viel einfacher und schneller kann man seine Besucherzahlen kaum steigern!

Besonders nach den tiefgreifenden Google-Updates Mitte 2021, die für viele Websites zum Teil heftige Verluste mit sich brachten, haben uns Finns Tipps extrem viel geholfen. Wer sich die Zeit nimmt und Finns Tipps von vorne bis hinten durcharbeitet, wird schnell echte SEO-Erfolge sehen.

– Flo & Biggi, phototravellers.de

New Level SEO ist der umfangreichste Online-Kurs, den ich je belegt habe. Aber die Mühe lohnt sich. Ich habe endlich kapiert, wie ich WIRKLICH suchmaschinenoptimierte Texte schreibe.

Kollateralschaden: Ich habe meinen Markt noch mal viel tiefer verstanden. Was treibt meine Zielgruppe um? Wer ist mein Wettbewerb? Wie sind die einzelnen Wettbewerber aufgestellt? Wer hat welches Sortiment? Wer hat wirklich Traffic? Wo haben Kunden eigentlich Bedarf und was wollen sie auch kaufen?

Krasser Gamechanger für mich als Autorin/Journalistin: Ich kann SEO jetzt als Recherche-Tool nutzen und mir damit viel Zeit sparen, wenn ich Texte schreibe.

Harte Fakten: Bei meinem ersten reoptimierten Artikel hat sich die durchschnittliche Zeit auf der Seite von 1:31 auf 5:19 erhöht!

– Mareike Schamberger, teamstreber.de

Ich bin schon seit 2019 bei New Level SEO dabei und kann den Kurs von ganzem Herzen empfehlen. Die Kursinhalte werden stetig aktualisiert, ergänzt und verfeinert. Dabei finde ich es sehr hilfreich, dass die Anleitungen nicht als Video, sondern als Text mit vielen begleitenden Screenshots bereitgestellt werden. So kann man schnell mal etwas nachlesen und Infos leicht wiederfinden.

Finn ist wirklich Meister seines Fachs und hat ein unglaublich tiefes SEO-Fachwissen, das er im Kurs leicht verständlich aufbereitet hat. Besonders wertvoll sind auch das neue Bonus-Modul „Versuchslabor“ und die neue, vereinfachte Methode zum Sammeln von Themen für den Blog. Ich bin rundum begeistert.

– Christina Schmetzke, gestaltungsfreiheiten.com

Wie sieht der Kursbereich aus?

Die einzelnen Lektionen sind textbasiert und ähnlich aufgebaut wie unsere Blogartikel.

Wie auch auf dem Blog habe ich im SEO-Kurs viel Wert auf ein ansprechendes Content-Design gelegt:

Das heißt:

Wenn du unsere Blogartikel magst, wirst du New Level SEO lieben

Noch mehr Kundenliebe…

Jeder verkaufte Kurs pflanzt Bäume!

Wir wollen die Welt besser hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben. Für unsere Kinder und für zukünftige Generationen.

Deshalb spenden wir 30 Bäume für jeden verkauften Kurs an die gemeinnützige Organisation Plant for the Planet, die sich weltweit für die Wiederaufforstung von Wäldern einsetzt.

Damit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, den Klimawandel zu bekämpfen, Desertifikation vorzubeugen und unseren CO2-Fußabdruck zu verringern.

14-tägige Geld-zurück-Garantie

Ich stehe zu 100 % hinter dem SEO-Kurs und seinen Inhalten.

Die darin enthaltenen Methoden habe ich im Jahre 2018 angefangen zu entwickeln und seitdem immer weiter verfeinert und ausgebaut.

Sie funktionieren nicht nur mich, sondern auch für meine Kunden. Seit 2019, als die erste Version des Kurses herauskam, wurden meine Methoden von 15+ Coaching-Kunden und 70+ Kurs-Teilnehmern getestet.

Dennoch:

Wenn dir der Kurs innerhalb von 14 Tagen nicht gefällt, schreib mir einfach eine kurze E-Mail an info@blogmojo.de und ich erstatte dir dein Geld zurück. Anstandslos und ohne weitere Fragen zu stellen.

So einfach ist das.

Wenn du möchtest, kannst du mir natürlich gerne schreiben, warum der Kurs nichts für dich ist, damit ich daraus lernen kann. Das ist aber kein Muss.

PS: Bitte beachte, dass du bis zum 22. Tag nach deiner Anmeldung nur Zugriff auf die ersten fünf Module des Kurses hast. Das verhindert einen Missbrauch der Geld-zurück-Garantie und Zahlungsbetrug (was beides leider schon vorgekommen ist).

Was du durch New Level SEO wissen, können oder erreichen kannst:

Nicht irgendwelche, sondern deine Keywords finden (das heißt, die Keywords, die dir Wunschkunden und -leser bringen)

Deine Texte mit Laserfokus auf Keywords optimieren (ohne, dass die Textqualität darunter leidet!)

Die Suchintention von Keywords bis ins Detail verstehen (und deine Texte zu 100 % darauf zuschneiden)

Dutzende oder sogar hunderte neue Themen-Ideen sammeln (für einen prall gefüllten Redaktionsplan)

Schnell entscheiden, ob es sich lohnt auf ein Thema oder Keyword zu optimieren oder nicht

Mit der Google Search Console Chancen-Keywords finden (und deine Texte zusätzlich darauf optimieren)

Deine Texte optimal strukturieren (für Google und für Leser!)

Deine Wunschkunden finden (und bis ins Detail wissen, welche Probleme und Ziele sie haben)

Konkurrenz in den Suchergebnissen richtig einschätzen (um nicht mehr auf Keywords zu optimieren, für die du eh nicht ranken kannst)

Nicht nur mit deinen Texten, sondern auch mit deren Abschnitten bei Google ranken (keine dunkle Magie!)

Deine Texte auf 20, 50, 100 oder mehr Keywords optimieren (und nicht nur ein oder zwei)

Grobe Einstellungsfehler bei Yoast SEO und Rank Math vermeiden (ich habe bis jetzt nur wenige Websites gesehen, die alles richtig machen)

Selbst in sehr kleinen oder überlaufenen Nischen passende Keywords finden (Lücken gibt es in fast jeder Nische, du musst nur wissen, wie du sie findest!)

Bilder für die Google-Suche optimieren (auch im Hinblick auf die Ladezeit)

H-Überschriften richtig verwenden (ja, das kann man falsch machen!)

Diverse Hacks und Tools kennenlernen (mit denen du bei der Keyword-Recherche und Onpage-Optimierung massiv Zeit sparen kannst)

Wissen, wie du deine Website strukturieren musst (damit Google und deine Leser sie lieben werden)

Die ideale Textlänge für deine Seiten oder Blogartikel ermitteln (wichtig, um die Suchintention zu erfüllen)

Jetzt in die Warteliste eintragen

Die Türen zu New Level sind aktuell geschlossen und werden im Frühjahr 2021 wieder öffnen.

Abonniere unseren Newsletter mit regelmäßigen Tipps und Angeboten rund um die Themen SEO und Online-Marketing, um als Erstes zu erfahren, wann es wieder losgeht.

Invalid email address

PS: Falls du schon für den Newsletter angemeldet bist, wirst du natürlich nicht doppelt eingetragen, sondern lediglich als Wartelistenteilnehmer im System vermerkt (getaggt).

Eignet sich New Level SEO für dich?

Du solltest den Kurs kaufen, wenn du…

bereit bist, in deinen Erfolg und deine Weiterbildung zu investieren (und ja, damit meine ich, Zeit und Geld!)

deine Zielgruppe besser verstehen und ihr noch besser helfen möchtest (zufriedene Kunden sind dir wichtiger als „das schnelle Geld)

über einen längeren Zeitraum motiviert und fokussiert an einer Sache arbeiten kannst (Obwohl es einige „Quick Wins“ gibt, ist und bleibt SEO eine Langzeit-Strategie)

unsere Blogartikel magst (New Level SEO ist textbasiert, die Lektionen sind ähnlich aufgebaut wie unsere Artikel).

SEO endlich verstehen möchtest (New Level SEO kratzt nicht nur an der Oberfläche, sondern geht in die Tiefe)

Du solltest den Kurs nicht kaufen, wenn du…

nicht bereit bist, für deinen Erfolg zu arbeiten (New Level SEO ist keine magische Pille oder Wunderwaffe)

keine Geduld hast (SEO ist eine Langzeit-Strategie, bei der sich Resultate zum Teil erst nach Wochen oder Monaten zeigen können)

nach SEO-Tricks suchst, um „schnell Geld zu verdienen(der Kurs setzt ernsthaftes Interesse und Wohlwollen gegenüber deiner Zielgruppe voraus)

ein lokales Business hast (der Kurs beinhaltet kein lokales SEO)

einen reinen Online-Shop ohne Blog oder Magazin hast (der Kurs beinhaltet kein E-Commerce-SEO)

lieber Video-Kurse schaust (die Lektionen in New Level SEO sind komplett textbasiert)

keine Website hast (du benötigt zwingend eine eigene Website, um die Aufgaben im Kurs umzusetzen)

nicht dazu bereit bist, Geld für Tools auszugeben (du solltest ca. 30 € im Monat für KWFinder oder UberSuggest und mindestens ein oder zwei Monate á ca. 90 € für ein Profi-Tool, wie z. B. ahrefs oder SEMRush, zur initialen Keyword-Recherche einplanen)

Über mich

Finn am Strand auf Koh Samui

Hi,

ich bin Finn. 👋

Ich bin Influencer, Keynote-Speaker, Besteller-Autor, Dozent, Podcaster, Yoga-Lehrer, spiritueller Guide, YouTuber, TikToker, Pro Gamer, Bodybuilder, Multipreneur, Business Angel, Immobilien-Investor, WordPress-Dienstleister, Model, Kommunikationstrainer, Networker, Aktivist und Lifestyle-Coach.

Ich bin Blogger und SEO-Nerd. 🤓

Das ist das einzige, was ich beruflich mache. Ich schreibe Blogartikel und optimiere sie für Google. Punkt.

(Mit einer Ausnahme: Dir das Ganze beizubringen. Ist klar, ne? 😜)

Und das schon seit mehr als 10 Jahren:

Ich habe 2011 angefangen, über Technik-Themen zu bloggen. Dank SEO konnte ich innerhalb von 8 Monaten von meinen Affiliate-Einnahmen leben und meinen Job als Übersetzer aufgeben (damals habe ich meine Websites einfach in 500 Webkataloge eingetragen, um auf Platz 1 zu landen, was heute nicht mehr möglich ist). 😅

Aber auch im Jahr 2021 bleibt Google meine zuverlässigste und effektivste Besucherquelle. Und das trotz der andauernden Corona-Pandemie, der stetig wachsenden Komplexität von SEO und laufenden Updates des Google-Algorithmus.

Warum?

Weil ich ständig teste, was bei Google funktioniert. 🧪

Ich habe meist mehrere Tests und Case Studys gleichzeitig laufen, um bestimmte Aspekte und Ranking-Faktoren des Google-Algorithmus zu testen (aktuell z. B. zur internen Verlinkung und zu Emojis in den SERPs).

Mit vollem Erfolg:

Durch Google erzielen meine Blogs Faminino und Blogmojo ein monatliches Affiliate-Einkommen im fünfstelligen Bereich (aktuell zwischen 15.000 und 20.000 €).

Und ich bekomme 3 bis 4 Anfragen für Coachings und Dienstleistungen jeden Monat (obwohl ich weder Coaching noch Dienstleistungen anbiete).

Das ermöglicht meiner Familie und mir ein Leben in absoluter Freiheit und fernab vom Hamsterrad:

  • Ich bin mein eigener Chef (und kann mir meine Zeit und Aufgaben frei einteilen)
  • Ich kann von jedem Ort der Welt arbeiten (ich brauche nur meinen Laptop und eine stabile Internetverbindung). 🏝
  • Ich habe sehr viel Zeit für meine beiden Söhne (ich arbeite ca. 20 – 25 Stunden die Woche)
  • Ich könnte auch mal für zwei oder drei Monate komplett die Arbeit ruhen lassen, ohne direkt weniger zu verdienen (würde ich aber nie machen, weil ich meine Arbeit dafür zu sehr liebe)
  • Ich habe mir seit über 10 Jahren nur seeeehr selten den Wecker gestellt (vielleicht 5 bis 10 Mal, um einen Flug oder Zug nicht zu verpassen)

Meine Mission

Das deutsche Internet wird von einigen „Goliaths“, wie z. B. den Verlagsriesen Ströer, Springer und Burda oder Tech-Konzernen wie Google, Facebook und Amazon dominiert.

Das empfinde ich als unfair und undemokratisch. 👎

Deshalb lautet meine Mission:

Ich will Solo-Selbstständigen und kleineren Unternehmen eine Stimme geben und ihnen dabei helfen, sich gegen digitale Goliaths zu behaupten. Denn auch sie haben es verdient, gehört zu werden! 💪

Und ja, ich weiß, wie es sich anfühlt, voller kreativer Ideen und Tatendrang zu sein, aber keine Stimme zu haben…

Denn ich stottere. Seit meinem fünften Lebensjahr.

Und als Stotterer hatte ich mehr als mein halbes Leben damit zu kämpfen, anderen meine Ideen zu vermitteln oder sie von ihnen oder mir selbst zu überzeugen. 🙈

Bis ich SEO als Sprachrohr und Beruf für mich entdeckt habe!

Das sagen Kunden über mich…

Anke Ernst

„Finn ist ein sympathischer Experte (und Nerd), sein Wissen fundiert und seine Begeisterung ansteckend. Endlich habe ich verstanden, wie Google und SEO funktionieren.“

– Anke Ernst, indeinenworten.de

Sonja Feierabend

„Bei Finn habe ich gelernt, dass SEO ein Handwerk ist, das Spaß macht und viel einfacher ist, als ich immer dachte.

– Sonja, crafting-cafe.de

Regina Stoiber

„Finns Qualität und Know-How sind unschlagbar in Sachen SEO und Blogoptimierung.

– Regina, regina-stoiber.com

Lena Busch

„Finn ist für mich eine DER Koryphäen in Sachen SEO und Keywords im deutschsprachigen Raum.

– Lena Busch, familienleicht.de

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist, wenn ich eine Frage habe?

Wenn du als Kursteilnehmer eine Frage zu den Inhalten hast, wirst du von mir natürlich nicht allein gelassen!

Du hast drei Möglichkeiten, um Fragen zum Kurs zu stellen:

  1. Jeden Monat findet ein Q&A über Zoom statt, in dem du mir deine Fragen persönlich stellen kannst.
  2. Du kannst im Kursbereich unter den Lektionen einen Kommentar hinterlassen.
  3. Du kannst deine Frage in der exklusiven Facebook-Gruppe stellen.

2. Wo findet der Kurs statt?

Es handelt sich um einen reinen Online-Kurs, der mit der deutschen Kursplattform elopage umgesetzt ist.

3. Ist der Kurs für Anfänger oder Fortgeschrittene?

Beides. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Als Anfänger hilft dir New Level SEO dabei, deine Website so aufzubauen, dass sie mit der Zeit bei Google gefunden wird. Das kann je nach Nische und Website einige Wochen oder Monate dauern.

Als Fortgeschrittener findest du in New Level SEO viele Methoden, Tipps und Tricks, um das Maximum an Sichtbarkeit aus deiner Website herauszukitzeln.

Mit einer Website, der Google bereits vertraut und die schon Traffic von der Suchmaschine bekommt, lassen sich durch Reoptimierung schnell Resultate erzielen. Sichtbarkeitsgewinne innerhalb weniger Wochen oder sogar weniger Tage sind nicht unüblich. Denn nichts ist effizienter als bestehende Rankings weiter zu optimieren!

4. Wie viel Zeitaufwand muss ich einplanen?

Das lässt sich nicht 100 % genau sagen, weil das von deinem Vorwissen, deiner SEO-Vorarbeit, der Größe deiner Nische und deinen Zielen abhängig ist.

Wenn du noch nie Keyword-Recherche gemacht hast, solltest du für die initiale Recherche (Modul 2 bis Modul 4) schon 40 bis 80 Stunden Zeit einplanen. Dabei handelt sich jedoch um einmaligen Aufwand (vielleicht mit einer Auffrischung alle 2 Jahre).

Für die Optimierung, Planung und den Keyword-Cluster deines ersten Artikels (Modul 5 bis Modul 7) solltest du beim ersten Mal etwa 2 bis 4 Stunden Zeit einplanen. Dazu kommt dann natürlich noch das Schreiben selbst. 😉

Mit der Zeit wird der Prozess natürlich in Fleisch und Blut übergehen. Ich brauche für alles zusammen aktuell etwa 30 bis 45 Minuten, je nach Umfang des Artikels.

5. Enthält der Kurspreis die Mehrwertsteuer?

Nein, auf den angezeigten Kurspreis kommt die MwSt. in Höhe von 19 % noch dazu.

6. Wie lange habe ich Zugriff auf Kurs und Facebook-Gruppe?

Du hast 1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte und die Facebook-Gruppe. Wenn du darüber hinaus Zugriff haben möchtest, musst du den Kurs erneut kaufen.

Es wird jedoch einen Rabatt von 50 % für alle Alumni auf den dann aktuellen Kurspreis geben.

7. Wird es Updates für den Kurs geben?

Ja. Genauso wie meine Blogartikel werde ich auch den Kurs regelmäßig aktualisieren und verbessern. SEO ist im ständigen Wandel und der Kurs soll das reflektieren.

8. Wann bekomme ich Zugriff auf dem Kurs?

Du bekommst sofort nach der Bezahlung eine E-Mail mit deinen Zugangsdaten und kannst dann direkt starten.

9. Werden die Kursinhalte nach und nach freigeschaltet?

Generell wollen wir, dass du den Kurs in deinem Tempo durcharbeiten kannst. Es ist also nicht so, dass jede Woche oder jeden Monat ein neues Modul frei geschaltet wird.

Allerdings hast du nach dem Kauf erst einmal nur Zugriff auf die ersten fünf Module. Nach 21 Tagen bekommst du Zugriff auf alle weiteren Module.

Das soll vorbeugen, dass Kunden den Kurs kaufen, alle Inhalte herauskopieren und dann die Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen.

Bitte beachte weiterhin, dass manche Module noch nicht online sind und erst in den nächsten Monaten verfügbar sein werden:

  • Modul 12 (Technische SEO) – verfügbar ab Dezember 2021
  • Modul 13 (CTR-Optimierung) – verfügbar ab Januar 2022
  • Modul 14 (Link-Building) – verfügbar ab Februar 2022
  • Modul 15 (Automatisierung & Outsourcing) – verfügbar ab Mai 2022

10. Brauche ich für den Kurs zwingend einen Facebook-Account?

Nein, nicht unbedingt. Die Kursinhalte sind beim deutschen Anbieter elopage gehostet.

Aber, wenn du wichtige Ankündigungen, SEO-News und die Termine für die Q&As nicht verpassen willst, solltest du der Facebook-Gruppe beitreten (was wiederum einen Facebook-Account erfordert).

11. Wie funktioniert die Geld-zurück-Garantie?

Wenn dir der Kurs innerhalb von 14 Tagen nicht gefällt, schreib mir einfach eine kurze E-Mail an info@blogmojo.de und ich erstatte dir dein Geld zurück.

Wenn du möchtest, sag mir gerne, warum der Kurs nichts für dich ist, damit ich daraus lernen kann. Das ist aber kein Muss.

12. Benötige ich ein bezahltes Keyword-Tool für den Kurs?

Ja, du musst ca. 20 bis 30 € pro Monat für ein Keyword-Tool (wie z. B. KWFinder oder UberSuggest einplanen).

Zudem solltest du ein oder zwei Monate á 90 € für ein oder mehrere Profi-Tools, wie z. B. ahrefs, SEMRush oder Surfer SEO einplanen. Mitunter reichen auch die günstigeren oder kostenlosen Trial Versionen der Tools.

13. Kann ich meinen Kurszugang mit Mitarbeitern oder VAs teilen?

Ja, du darfst dir den Kurszugang mit einem deiner Mitarbeiter oder VAs teilen.

14. Darf ich Kursinhalte mit meinen Kunden oder Lesern teilen?

Nein, das Teilen von Kursinhalten mit deinen Lesern (z. B. im Rahmen von Blogartikeln oder Instagram-Posts) oder deinen Kunden (z. B. im Rahmen von Workshops, eigenen Online-Kurs oder Coachings) erfordert meine explizite Zustimmung und ist ansonsten ausdrücklich untersagt.

15. Wie lange dauert es, bis ich Ergebnisse sehe?

Wann du mit den SEO-Methoden aus dem Kurs bestimmte Rankings oder Ranking-Verbesserungen siehst, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn das ist von vielen Faktoren abhängig, wie z. B. deiner Nische, wie stark deine Konkurrenz ist und deiner Website.

Wenn deine Website schon ein gutes Backlink-Profil hat und Google ihr vertraut, dann kann es sein, dass du Ranking-Verbesserungen in wenigen Wochen oder sogar wenigen Tagen siehst.

Bei einer neuen Website hingegen kann es mehrere Monate dauern, bis du die ersten Besucher und Kunden über Google bekommst.

16. Gibt es einen Renewal-Rabatt?

Ja, wenn dein Kurszugang nach einem Jahr New Level SEO abgelaufen ist und du den Kurs für ein weiteres Jahr buchen möchtest, bekommst du 50 % Rabatt auf den dann aktuellen Kurspreis. 

17. Geht es im Kurs nur um Google?

Ja, der Kurs behandelt nur „SEO für Google“.

Andere Suchmaschinen wie YouTube, Pinterest, eBay, Bing, Yandex, Baidu, Amazon, DuckDuckGo, Ecosia oder Quant finden keine Berücksichtigung (auch wenn es mit Sicherheit viele Überschneidungen bei der Optimierung gibt).

18. Ist New Level SEO ein Selbstlernkurs?

Ja, New Level SEO ist ein Selbstlernkurs.

Das heißt, wir werden nicht alle Module und Lektionen nach und nach zusammen durcharbeiten. Dafür kannst du den Kurs in deinem Tempo durcharbeiten.

Und nein, natürlich lasse ich dich nicht allein, wenn du Fragen zum Kurs hast oder irgendwo nicht weiterkommst:

Erstens kannst du jederzeit Fragen in unserer exklusiven Facebook-Gruppe und im Kommentarbereich zu jeder Lektion stellen, die dann von mir oder meinem Team beantwortet werden.

Zweitens gibt es jeden Monat ein Q&A über Zoom, in dem du mir persönlich alle deine Fragen stellen kannst.

Und meine Kunden lieben die Zoom-Sessions!

Sie haben mich sogar dazu angespornt, sie als eines der Highlights des Kurses hervorzuheben. ❤️😂

Testimonial für die Q&As

Du hast weitere Fragen?

Kein Problem! Schick mir einfach eine E-Mail an: info@blogmojo.de

Jetzt in die Warteliste eintragen

Die Türen zu New Level sind aktuell geschlossen und werden im Frühjahr 2021 wieder öffnen.

Abonniere unseren Newsletter mit regelmäßigen Tipps und Angeboten rund um die Themen SEO und Online-Marketing, um als Erstes zu erfahren, wann es wieder losgeht.

Invalid email address

PS: Falls du schon für den Newsletter angemeldet bist, wirst du natürlich nicht doppelt eingetragen, sondern lediglich als Wartelistenteilnehmer im System vermerkt (getaggt).