⚡️ Unser neuer ChatGPT-Powerkurs mit 500+ deutschen Prompts ist da!👉 Ja, zeig mir den ChatGPT-Kurs!
Bessere Text mit ChatGPT

27-seitiges E-BOOk für 0 €

14 simple Tipps, mit denen ChatGPT dramatisch bessere Texte schreibt

In unserem E-Book zeigen wir dir, wie du mit kleineren Änderungen oder Ergänzungen in deinen Prompts mit ChatGPT deutlich bessere Texte schreibst.

Die 6 besten KI-SEO-Tools in 2024

KI-SEO-Tools
Foto des Autors

Finn Hillebrandt

Der Siegeszug von KI-Tools macht auch in der SEO-Szene nicht halt.

Es gibt immer mehr SEO-Tools, die komplett KI-basiert sind oder KI-Funktionen integriert haben.

Und das nicht ohne Grund, denn die Anwendungszwecke für künstliche Intelligenz bei der Suchmaschinenoptimierung sind vielfältig:

  • Keyword-Optimierung (Einbindung semantisch relevanter Begriffe)
  • KI-Textgenerierung (z. B. für Meta-Beschreibungen, Seitentitel, Überschriften oder sogar ganze Blogartikel)
  • Keyword-Clustering
  • Keyword-Recherche
  • Technische SEO, z. B. Erstellung von strukturierten Daten

In diesem Artikel habe ich dir die sieben aktuell besten KI-SEO-Tools zusammengestellt. Tools, die dir dabei helfen, bei SEO viel Zeit zu sparen oder deine Website noch detaillierter zu optimieren:

1. Surfer SEO

Surfer SEO

Surfer SEO ist das SEO-Tool, das ich aktuell am zweitmeisten nutze (direkt hinter ahrefs) und eines der Tools, das meiner Meinung nach das größte Potenzial hat, irgendwann alle anderen Tools zu ersetzen.

Es bietet mehre tolle KI-Funktionen, die mir meine tägliche Arbeit als SEO erleichtern, wie z. B. eine geniale Keyword-Recherche-Funktione.

Damit kannst du dir zu einem eingegebenen Seed-Keyword, wie „meditation“, relevante Themen / Keyword-Cluster anzeigen lassen:

Keyword-Cluster mit dem Content Planner finden


Gegenüber anderen Keyword-Tools wie UberSuggest und dem KWFinder hat das den Vorteil, dass du nicht nur das Suchvolumen für ein einzelnes Keyword, sondern das gesamte Thema siehst und du passende Synonyme bekommst.

Das beste KI-Tool von Surfer SEO ist jedoch der Content Editor, der auch das Herzstück von Surfer SEO ausmacht.

Er zeigt dir, welche Phrasen und Wörter für ein besseres Ranking wichtig sein könnten und wie viele Wörter, Überschriften, Absätze und Bilder ein Artikel idealerweise enthalten sollte.

Ich versuche für meine Blogartikel auf einen Content Score von mindestens 75 zu kommen (Scores darüber sorgen oft für eine schlechtere Lesbarkeit):

Content Score von Surfer SEO im WordPress-Editor

2. Neuroflash

Neuroflash

Neuroflash ist der beste, von uns getesteste, KI-Texteditor und liegt konnte sich den ersten Platz in meinem Textgeneratoren-Vergleich sichern. Bei englischen Texten liegt er in etwa gleichauf mit Jasper.ai, bei deutschen Texten konnte er den US-amerikanischen Konkurrenten aber mittlerweile hinter sich lassen.

Es ist zudem preislich etwas günstiger, vor allem, wenn du viel Text generieren willst.

Einer der großen Vorteile von Neuroflash ist die riesige Auswahl an Templates. Insgesamt eignet sich das Tool für über 80 Texttypen und Anwendungszwecke:

Neuroflash ist zudem einer der wenigen Textgeneratoren auf dem Markt, der die deutsche Sprache nativ beherrscht (der Text wird im Gegensatz zu Jasper nicht auf Englisch generiert und dann mit DeepL oder Google Translate übersetzt).

Das macht sich natürlich in der Textqualität bemerkbar. Sogar Texte mit deutschen Dialekten sind hier möglich.

3. ChatGPT

ChatGPT von OpenAI ist ein großartiger KI-Chatbot, der nicht ohne Grund seit November 2022 viel mediale Aufmerksamkeit erregt hat und mittlerweile über 100 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt hat.

Das Tool hat auf fast jede Frage eine Antwort, zum Teil auch auf sehr komplexe oder lange Fragen. Dabei kann es nicht nur Englisch, sondern auch Deutsch und kann auch zwischen beiden Sprachen übersetzen.

ChatGPTs Sprachverständnis ist jedoch nicht nur auf natürliche Sprache begrenzt, sondern kann auch viele verschiedenen Programmiersprachen schreiben und erklären. Es kann unter anderem Python, JavaScript, Go, Perl, PHP, Ruby und Swift.

Es hilft mir auch enorm bei der Suchmaschinenoptimierung, z. B. zur Erstellung von Blogartikel-Gliederungen, Überschriften, Seitentiteln, Meta-Beschreibungen, Umschreiben oder Zusammenfassen von Texten oder beim Keyword-Clustering.

Einige Möglichkeiten, wie du ChatGPT für SEO nutzen kannst, habe ich dir hier zusammengestellt: 7 geniale Möglichkeiten, ChatGPT für SEO zu nutzen

4. Jasper.ai

Jasper

Jasper (ehemals Jarvis und davor Conversion.ai) ist einer der bekanntesten und ältesten Text-Generatoren auf dem Markt.

Jasper war lange auf dem ersten Platz in unserem Test, muss sich aber mittlerweile Writesonic und Neuroflash geschlagen geben. Es schneidet nach wie vor sehr gut ab, hat sich aber im letzten halben Jahr nicht so stark weiterentwickelt wie die Konkurrenz.

Es ist nicht nur möglich, mit Jasper längere Blogartikel zu schreiben, sondern auch Einleitungen, Produktbeschreibungen, Meta-Beschreibungen, Seitentitel oder Überschriften. Jasper kann zudem Text zusammenfassen, verbessern oder umschreiben.

Besonders gut gefällt mir, dass es eine Integration von Surfer SEO für Jasper gibt, mit deren Hilfe du den Content Editor direkt in der Jasper-App nutzen kannst:

Surfer SEO und Jasper sind ein absolutes Dream-Team! 🔥

Wichtig:

Ich würde Jasper immer mit dem Boss Mode kaufen, denn nur damit ist es dir möglich, Jasper mit Textbefehlen zu steuern und die Integration für Surfer SEO zu nutzen. Zudem, was am allerwichtigsten ist, hast du nur im Boss Mode Zugriff auf das Documents-Template, womit du längere Texte schreiben kannst. ☝️

Spar-Tipp: Wenn du dich über meinen Affiliate-Link bei Jasper anmeldest, bekommst du 10.000 Bonus-Credits!

5. Frase

Frase

Frase ist einer der besten KI-Textgeneratoren auf dem Markt. Es ist einfach bedienbar, bietet einen tollen Editor und eine gute deutsche Textqualität.

Worin Frase besser ist als alle anderen KI-Textgeneratoren ist SEO. Zum einen bietet es vier nützliche SEO-Tools an:

Mit der „Wikipedia Concept Map“ kannst du Wikipedia nach Themen durchsuchen und mit dem „Topic Planner“ Long-Tail-Keywords generieren, was beides super für die Keyword-Recherche ist.

Zum anderen bietet es geniale SEO-Funktionen im Editor, die ich zum Teil besser finde als beim Content Editor von Surfer SEO.

Die Seitenleiste im Editor ist super genial für die Konkurrenzanalyse. Der „SERP Overview“ zeigt dir zum Beispiel die Artikelstruktur deiner Konkurrenten für ein bestimmtes Keyword an (mit der Option diese zu übernehmen):

Dabei bietet Frase ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis:

Der Basis-Tarif für 44,99 $ pro Monat ist für 10.000 Zeichen pro Monat ist zwar sehr teuer, aber wenn du das SEO Add-on für 35 $ pro Monat dazubuchst, wird das Zeichenlimit aufgehoben und durch kannst beliebig viel Content mit der KI generieren. 💪

Ich persönlich ziehe für SEO-Texte die Kombination aus Jasper und Surfer SEO vor, Frase hat jedoch beim Preis klar die Nase vorn:

Wenn du 700.000 Wörter pro Monat mit Jasper im Boss Mode generierst, zahlst du 500 $ pro Monat. Für den Pro-Tarif von Surfer SEO zahlst du noch einmal 99 $ pro Monat, bist also insgesamt ca. 600 $ pro Monat. Bei Frase liegst du bei ca. 80 $ pro Monat.

6. Originality.ai

Originality.ai - Plagiarism Checker and AI Detector

Mit der zunehmenden Beliebtheit von KI-Chatbots und KI-Textgeneratoren wird es für SEOs immer wichtiger KI-Text erkennen zu können.

Nicht nur in der Zusammenarbeit mit Textern oder Autoren, die versuchen dir KI-Texte als menschengemacht zu verkaufen, sondern auch um KI-Texte auf der eigenen Website unkenntlich zu machen. Denn es könnte sein, dass Suchmaschinen KI-Inhalte in Zukunft im Ranking herabstufen werden.

Originality.ai ist einer der beliebtesten und bekanntesten KI-Detektoren auf dem Markt. Es kann laut eigenen Angaben KI-Text erkennen, der mit GPT-3, GPT-3.5 und GPT-4 erstellt wurde.

In unserem Test konnte es 15 von 15 KI-Texten erkennen und sich damit als bester KI-Content-Detektor durchsetzen.

Experimente haben zudem gezeigt, dass man Originality.ai mittlerweile viel schwerer austricksen kann. Das Tool erkennt auch sehr gut KI-Texte bei denen typische Verschleierungsmethoden wie Hinzufügen von Satzzeichen, Rechtschreib- und Grammatikfehlern, Synonymen oder das Umschreiben durch KI-Tools angewendet wurden.

Originality.ai bietet zusätzlich zur KI-Erkennung einen Plagiatschecker, der gleichzeitig mit dem KI-Detektor ausgeführt werden kann.

Die Plagiats- und KI-Überprüfung geht in der Regel sehr schnell und das Ergebnis wird übersichtlich dargestellt:

Ergebnisse des KI-Tests von Originality.ai

Es gibt auch eine API, falls du Texte oder URLs massenhaft analysieren willst:

API von Originality.ai zur Erkennung von Plagiaten und KI-Texten

Der Preis von Originality.ai ist mit 0,01 $ pro Credit fair. Für einen Credit kannst du 100 Wörter mit dem KI-Detektor oder wahlweise mit dem Plagiatsprüfer testen.

Das heißt, für eine KI-Erkennung und Plagiatsprüfung eines Blogartikels mit 1.000 Wörtern bezahlst du 0,20 $.

Und das zahle ich gerne, denn kostenlose Tools sind oft langsamer in der Erkennung, geben öfter mal Server-Fehler wieder oder bieten tägliche Limits.

FAQ

Hier habe ich dir Antworten auf häufige Fragen rund um KI-SEO-Tools zusammengestellt:

Wofür nutzen Suchmaschinen künstliche Intelligenz?

Finn Hillebrandt

Über den Autor

Finn Hillebrandt ist der Gründer von Blogmojo und Blogmojo.ai, SEO-Experte mit 13+ Jahren Erfahrung und KI-Nerd.

Er hilft Online-Unternehmern mehr Kunden über Google zu bekommen und ihre Prozesse mit KI-Tools zu vereinfachen und zu automatisieren.

Finn teilt sein Wissen hier auf dem Blog in 170+ Fachartikeln zu KI-Tools, WordPress und SEO sowie über seinen ChatGPT-Kurs und den SEO-Kurs New Level SEO mit zusammengenommen 600+ Teilnehmern.

Erfahre mehr über Finn und das Team, folge Blogmojo auf Instagram, tritt seiner Facebook-Gruppe zu ChatGPT, OpenAI & KI-Tools bei oder mache es wie 17.500+ andere und abonniere seinen KI-Newsletter mit Tipps, News und Angeboten rund um KI-Tools und Online-Business

🤩 Noch mehr genialer Content? Unsere Angebote für 0 €!

Gesetze erfolgreicher Blogartikel

14 Gesetze unglaublich erfolgreicher Blogartikel

Lerne, wie du Blogartikel schreibst, die tausende Besucher im Monat bekommen und tausendfach geteilt werden.

SEO-Fehler

10 SEO-Fehler, die dich in 2023 deine Rankings kosten

Du willst in 2023 mehr Kunden und Leser über Google bekommen? Dann solltest du diese 10 Fehler vermeiden.

Instagram Case Study

Case Study: Von 2K auf 100K Instagram-Follower in nur 3 Monaten

Wir zeigen dir, wie wir es geschafft haben, in nur 3 Monaten von 2K auf 100K Instagram-Follower zu kommen.

Online-Business Case Study

Case Study: 250.000 € Umsatz mit Online-Kursen

Wir zeigen dir, wie wir über 250.000 € Umsatz mit Online-Kursen gemacht haben. Ohne Ads, ohne Social Media und ohne Kaltakquise.

Bessere Texte mit ChatGPT

14 simple Tipps, mit denen ChatGPT dramatisch bessere Texte schreibt

ChatGPTs Schreibstil ist von Haus aus eher mittelmäßig. Texte enthalten z. B. Wiederholungen oder klingen monoton.

In unserem E-Book zeigen wir dir, wie das Tool mit kleineren Änderungen deutlich bessere Texte schreibt. 💪

👉 Ja, zeig mir das E-Book!