Unser SEO-Kurs „New Level SEO“ hat Ende Oktober wieder seine Türen geöffnet!Ja, zeig mir den Kurs!

Lerne, wie du (endlich) mit Instagram Geld verdienen kannst

…nachhaltig und ohne dich von Firmen ausnutzen zu lassen! 💪

Nele und Faminino sind bekannt aus…

Hast du auch keine Lust mehr darauf…

  • Für Kooperationen nicht oder nicht angemessen bezahlt zu werden?
  • Dich für Gratis-Produkt abzumühen, die 100 € oder weniger kosten und dafür mehrere Posts oder Storys zu erstellen?
  • Dich ohne Plan von Kooperation zu Kooperation zu hangeln?
  • Jeden Monat im Ungewissen darüber zu sein, wie viel du mit Instagram verdienen wirst oder ob überhaupt?

Was wäre, wenn…

  • Du nicht mehr deinen Followern mit unpassenden Kooperationen auf die Nerven gehen müsstest?
  • Du Instagram zu deinem Beruf oder deinem Haupt-Akquisekanal machen könntest?
  • Du andere Wege kennen würdest, um mit Instagram Geld zu verdienen?
  • Wenn du nicht mehr von einzelnen Firmen abhängig wärst?
  • Wenn du endlich das Einnahmepotenzial deines Instagram-Kanals voll ausschöpfen könntest?

Meine Story

Hi,

ich bin Nele. 👋

Ich helfe dir als Bloggerin, Creator oder Influencerin dabei, deine Einnahmen über Instagram zu steigern und dein Hobby zum Beruf zu machen.

Ich liebe Social Media und teste systematisch aus, was bei Instagram und Co. funktioniert. 🤓

Im Online-Marketing bin ich mittlerweile seit über 10 Jahren zu Hause:

2012 bin ich zunächst in Finns Blog-Business eingestiegen. Zu dem Zeitpunkt war Instagram übrigens gerade erst im Kommen (zumindest in Deutschland).

Nach meinem Psychologiestudium habe ich dann Ende 2015 meinen eigenen Familien-Blog Faminino gegründet und zu einem der größten Familien-Blogs in Deutschland ausgebaut.

Seit 2016 habe ich mich immer mehr auf Instagram konzentriert, weil ich festgestellt habe, dass mir das mehr Spaß bereitet als das „klassische Bloggen“.

Und das mit vollem Erfolg! 💪

Von ca. 16k Followern Anfang 2020 habe ich den Instagram-Kanal von Faminino auf aktuell über 100K gebracht, wodurch sich dieser zu einem weiteren Standbein für uns entwickelt hat:

Seit Anfang 2022 konzentriere ich mich verstärkt auf bunterbasteln, meinen zweiten Instagram-Kanal.

Innerhalb von nur 3 Monaten (von Februar bis Mai 2022) habe ich es geschafft, den Kanal von nur 2K Followern auf über 110K zu bringen. 😱

Mit Instagram habe ich allein in 2021 zwischen 40.000 und 50.000 € an Einnahmen erzielt, zum Beispiel durch Kooperationen, Affiliate-Links, mein eigenes Buch oder unseren eigenen Shopify-Shop mit digitalen und physischen Produkten, den wir im Herbst 2021 für zwei Flash Sales von Bastelboxen eröffnet hatten:

Und das mit zwei Kindern und obwohl ich nur ca. 10 bis 20 Stunden pro Woche arbeite. 🚀

Das Beste daran ist:

In meinem Online-Kurs „Create and Get Paid“ zeige ich dir, wie du das auch schaffen kannst!

Wie du als Influencer, Blogger oder Content-Creator (regelmäßig und nachhaltig) mit Instagram Geld verdienen und dein Hobby zum Beruf machen kannst. 💪

Und wie du von Firmen fairer bezahlt wirst und dich von bezahlten Kooperationen unabhängiger machst!

Was dich im Kurs erwartet

Vielleicht hast du dich gefragt:

„Nele, es gibt doch schon einige Kurse, Tipps und Tricks zu Kooperationen auf Instagram. Was macht deinen besonders?“ 🤔

Lass es mich kurz erklären:

Du erfährst im Kurs nicht nur, wie du Preise für Kooperationen berechnest, wann sie sich lohnen und wie du an Kontakte kommst.

Sondern es ist mir auch ein Herzensanliegen, dir zu zeigen, dass dein Instagram-Kanal so viel mehr Potenzial hat! ❤️

In fünf ausführlichen Modulen zeige ich dir nicht nur, wie du mit Sponsored Posts und Storys Geld verdienen kannst, sondern auch mit:

  • Affiliate-Partnerschaften
  • eigenen Produkten (egal ob physische, digitale oder gar ein eigenes Buch)
  • Membership-Modellen (z. B. Patreon)
  • Coaching, Beratung und Online-Kursen

Jedes Modul enthält mehrere Kapitel, in denen ich dir nicht nur detailliert von meinen Erfahrungen, Erfolgen und Misserfolgen berichte, sondern in denen du direkt in die Planung gehst und für dich und deinen Kanal erste Ideen sammeln kannst.

Mit dem abschließenden ACTION-Modul kannst du dann direkt in die Umsetzung starten! 💪

Du willst genauer wissen, was dich in den Modulen erwartet? Hier findest du einen Überblick:

Alle Module im Detail

Modul 1 (Grundlagen & Mindset)

In Modul 1 geht es um dein Mindset, Einkommensarten, Kommunikation mit Partnern und andere Basics. Du lernst…

  • welches Mindset du haben solltest, um mit Instagram Geld zu verdienen.
  • wie du davon wegkommst, Geld gegen Zeit zu tauschen und mehr passiv Geld verdienst
  • wie du mit Kooperationspartner kommuniziert und verhandelst
  • was die Unterschiede zwischen Feed- und Story-Werbung sind

Modul 2 (Kooperationen)

In Modul 2 geht es darum, wie du bessere (und besser bezahlte) Kooperationen bekommst. Du lernst..

  • wie du faire Preise für Kooperationen festlegst (für dich und deine Partner)
  • die Unterschiede zwischen Feed- und Story-Koops
  • wie du mit Produkten als Bezahlung umgehst
  • wie Affiliate-Partnerschaften funktionieren (und wann sie sinnvoll sind)
  • wie du mit Affiliate-Partnerschaften anfängst und die besten Programme für dich findest

Modul 3 (Eigene Produkte)

In Modul 3 lernst du, wie du eigene Produkte über Instagram verkaufen kannst. Du lernst zum Beispiel…

  • welche Arten von eigenen Produkten du verkaufen kannst (und deren Vor- und Nachteile)
  • wie du digitale und physische Produkte verkaufen kannst (inkl. unserer eigenen Erfahrungen)
  • wie du eigene Produkte auf Instagram bewirbst
  • dutzende Produktideen für digitale Produkte kennen

Modul 4 (Memberships)

In Modul 4 lernst du, wie du mit bezahlten Mitgliedschaften Geld verdienen kannst. Zum Beispiel…

  • welche Vorteile Membership-Modelle bieten
  • welche Benefits du deinen Mitgliedern anbieten kannst
  • welche Plattformen es für die Umsetzung von Memberships gibt
  • wie ein Membership in der Praxis aussehen kann (inkl. Einkommensübersicht)

Modul 5 (Coaching & Kurse)

In Modul 5 geht es darum, wie du mit Coaching, Beratung oder Online-Kursen Geld verdienen kannst. Du lernst…

  • wie du dein Coaching- oder Beratungsangebot inhaltlich und preislich gestaltest
  • wie du Werbung auf Instagram dafür machst
  • wie du einen Online-Kurs inhaltlich und preislich gestaltest
  • wie du einen Online-Kurs launchen kannst

Modul 6 (ACTION!)

In Modul 6 geht es darum, wie du die Theorie am besten in die Praxis umsetzt! Du lernst…

  • wie du deine Leidenschaft findest (und damit auch Geld verdienen kannst)
  • wie du Business-Entscheidungen triffst
  • wie du dir Ziele setzt und Hindernisse (z. B. Selbstzweifel oder Motivationslöcher) überwindest
  • wie du deine Kampagnen und Projekte evaluierst

Bonus: Exklusive Facebook-Community

Wenn du „Create and Get Paid“ buchst, bekommst du ein Jahr Zugriff auf unsere exklusive Facebook-Community.

Dort kannst du dich mit anderen Kursteilnehmer*innen austauschen und jederzeit Fragen zum Kurs stellen, die von mir oder meinem Team beantwortet werden.

Melde dich jetzt für den Kurs an!

€ 549,00

Einmalig zzgl. MwSt.

1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte

1 Jahr Zugriff auf die exklusive Facebook-Gruppe

regelmäßige Updates der Kursinhalte

60+ Worksheets als PDF

Ausgedrucktes Workbook & Zubehör 🤩

praxisorientiert mit vielen Beispielen

14-tägige Geld-zurück-Garantie

Eignet sich der Kurs für dich?

Der Kurs eignet sich für dich, wenn du…

Creator, Influencer oder Blogger bist

bereit bist, in deinen Erfolg und deine Weiterbildung zu investieren (und ja, damit meine ich, Zeit und Geld!)

über einen längeren Zeitraum motiviert und fokussiert an einer Sache arbeiten kannst

du deine Einnahmen über Instagram steigern möchtest (oder du mit deiner bisherigen Bezahlung unzufrieden bist)

deine Einnahmen unregelmäßig sind und starken Schwankungen unterliegen

du vielleicht noch gar nicht weißt, wie du mit Instagram Geld verdienen kannst

du dich nicht mehr von Firmen oder Kooperationspartnern ausnutzen lassen und fair bezahlt werden möchtest!

Der Kurs eignet sich nicht für dich, wenn du…

als Coach, Berater, Online-Shop oder lokales Geschäft bei Instagram bist (also du Instagram bereits zur Kundengewinnung nutzt)

nicht bereit bist, für deinen Erfolg zu arbeiten („Create and Get Paid“ ist keine magische Pille oder Wunderwaffe)

nach Tricks suchst, um „schnell Geld zu verdienen(der Kurs setzt ernsthaftes Interesse und Wohlwollen gegenüber deiner Community voraus)

Instagram-Follower gewinnen möchtest (das beinhaltet der Kurs ausdrücklich nicht)

noch keinen Instagram-Kanal hast (der Kurs beinhaltet keine Instagram-Basics)

Mein Ziel für dich

Seit 2016 beschäftige ich mich hauptsächlich mit Instagram und habe viel gesehen, wie Algorithmus-Änderungen, die Einführung von Reels oder die Entwicklung von Bildern zu Videos und habe viele Profile und Marken Kommen und Gehen sehen.

Aber eins ist immer gleich geblieben:

Die meisten Instagram-Creator haben große Schwierigkeiten, eine angemessene Bezahlung für ihre Arbeit zu bekommen. 😩

Vielleicht kennst du das:

  • Du steckst täglich wahnsinnig viel Zeit und Herzblut in deinen Content ❤️
  • Du verbringst unzählige Stunden damit, Nachrichten deiner Follower zu lesen und zu beantworten. ✍️
  • Du machst dir Gedanken darum, was für deine Follower nützlich, wichtig oder unterhaltsam ist und planst deinen Content dementsprechend 🤔
  • Du weißt, dass deine Follower dir vertrauen und die Produkte kaufen, die du vorstellst

Aber trotzdem…

  • Lehnen Firmen eine Zusammenarbeit von vorneherein ab
  • Möchten Firmen dir Produkte zusenden, aber kein Geld zahlen! 💩
  • Ist die Vergütung so niedrig, dass du weit unter Mindestlohn arbeitest

Das muss nicht sein!

Mein Ziel für dich ist, dass du als Instagram-Creator mit dem, was du jeden Tag tust und was du liebst, Geld verdienen kannst. 💪

Und zwar so viel und so verlässlich, dass du weniger (Geld-)Sorgen im Alltag hast und dich uneingeschränkt auf das konzentrieren kannst, was dir am meisten liegt:

Dein Content und deine Community.

Mit meinem Kurs zeige ich dir nicht nur einen oder zwei Wege, wie du das erreichen kannst, sondern 💫 NEUN 💫!

Egal, ob du zurückhaltend bist oder den Austausch liebst. Oder ob du eher Informationen, Lustiges oder Kreatives teilst.

In „Create and Get Paid!“ findest du den passenden Weg für dich!

Und weil ich weiß, dass der erste Schritt oft der schwerste ist, ist der Kurs so praktisch wie möglich und gemeinsam planen wir ganz konkret, was du wirklich wie umsetzt.

Wie sieht der Kursbereich aus?

Die einzelnen Lektionen sind textbasiert und ähnlich aufgebaut, wie unsere Blogartikel (es gibt zwar auch eine Handvoll an Videos, aber „Create and Get Paid!“ ist ausdrücklich kein Video-Kurs).

Wie auch auf dem Blog haben wir im Kurs viel Wert auf ein ansprechendes Content-Design gelegt:

Das heißt:

Wenn du unsere Blogartikel magst, wirst du „Create and Get Paid!“ lieben

14-tägige Geld-zurück-Garantie

Ich stehe zu 100 % hinter dem Kurs und seinen Inhalten. Denn darin stecken meine Erfahrungen aus mehr als 6 Jahren Instagram, hunderten Kooperationen, tausenden Stunden Arbeit und insgesamt ca. 100.000 € an Einnahmen. 💪

Dennoch:

Wenn dir der Kurs innerhalb von 14 Tagen nicht gefällt, schreib mir einfach eine kurze E-Mail an info@blogmojo.de und ich erstatte dir dein Geld zurück. Anstandslos und ohne weitere Fragen zu stellen. 👍

So einfach ist das.

Wenn du möchtest, kannst du mir natürlich gerne schreiben, warum der Kurs nichts für dich ist, damit ich daraus lernen kann. Das ist aber kein Muss. 😉

PS: Bitte beachte, dass du bis zum 15. Tag nur Zugriff auf die ersten vier Module des Kurses hast. Das verhindert einen Missbrauch der Geld-zurück-Garantie und Zahlungsbetrug (was beides leider schon vorgekommen ist). ☝️

Häufig gestellte Fragen

Hier habe ich dir die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um „Create and Get Paid“ zusammengestellt:

Wenn du als Kursteilnehmer eine Frage zu den Inhalten hast, wirst du von mir natürlich nicht allein gelassen!

Du hast zwei Möglichkeiten, um Fragen zum Kurs zu stellen:

  1. Du kannst im Kursbereich unter den Lektionen einen Kommentar hinterlassen.
  2. Du kannst deine Frage jederzeit in der exklusiven Facebook-Gruppe stellen.

Wir versenden das Paket mit Workbook und Zubehör zwischen dem 19.09. und 30.09.2022.

Nein, der Kurs enthält zwar eine Handvoll Videos, ist aber größtenteils textbasiert.

Der Kurs findet auf der deutschen Kursplattform elopage statt.

Du hast ein Jahr Zugriff auf die Kursinhalte und die Facebook-Gruppe. Wenn du darüber hinaus Zugriff haben möchtest, kannst du den Kurs nach Ablauf deines Kurszuganges einfach und unkompliziert verlängern.

Für die Verlängerung bekommst du einen Rabatt von 50 % auf den dann aktuellen Kurspreis.

Du bekommst sofort nach der Bezahlung eine E-Mail mit deinen Zugangsdaten und kannst dann direkt starten.

Nein, auf den angezeigten Kurspreis kommt die MwSt. in Höhe von 19 % noch dazu.

Nein, du hast nach dem Kauf direkt Zugriff auf alle Inhalte. Davon ausgenommen sind Modul 5 und 6, die erst nach 15 Tagen, also nach Ablauf der Geld-zurück-Garantie, verfügbar sind.

Nein, nicht unbedingt. Die Kursinhalte sind beim deutschen Anbieter elopage gehostet.

Aber, wenn du wichtige Ankündigungen und Diskussionen rund um Instagram nicht verpassen möchtest oder dir der Austausch mit anderen Kursteilnehmern wichtig ist, solltest du der Facebook-Gruppe beitreten (was wiederum einen Facebook-Account erfordert).

Wenn dir der Kurs innerhalb von 14 Tagen nicht gefällt, schreib mir einfach eine kurze E-Mail an info@blogmojo.de und ich erstatte dir dein Geld zurück.

Wenn du möchtest, sag mir gerne, warum der Kurs nichts für dich ist, damit ich daraus lernen kann. Das ist aber kein Muss. 😉

Ja, du darfst dir den Kurszugang mit einem deiner Mitarbeiter oder VAs teilen. Für weitere Mitarbeiter musst du separate Kurszugänge buchen.

Nein, das Teilen von Kursinhalten mit deinen Lesern (z. B. im Rahmen von Blogartikeln oder Instagram-Posts) oder deinen Kunden (z. B. im Rahmen von Workshops, eigenen Online-Kurs oder Coachings) erfordert meine explizite Zustimmung und ist ansonsten ausdrücklich untersagt.

Ja, den gibt es. Wenn du den Kurs für ein weiteres Jahr buchen möchtest, bekommst du 50 % Rabatt auf den dann aktuellen Kurspreis.

Ja, „Create and Get Paid“ ist ein Selbstlernkurs.

Das heißt, wir werden nicht alle Module und Lektionen nach und nach zusammen durcharbeiten. Dafür kannst du den Kurs in deinem Tempo durcharbeiten.

Und nein, natürlich lasse ich dich nicht allein, wenn du Fragen zum Kurs hast oder irgendwo nicht weiterkommst. 💪

Du kannst jederzeit Fragen in unserer exklusiven Facebook-Gruppe und im Kommentarbereich zu jeder Lektion stellen, die dann von mir oder meinem Team beantwortet werden.

Kein Problem! Schick mir einfach eine E-Mail an: info@blogmojo.de

Melde dich jetzt für den Kurs an!

€ 549,00

Einmalig zzgl. MwSt.

1 Jahr Zugriff auf die Kursinhalte

1 Jahr Zugriff auf die exklusive Facebook-Gruppe

regelmäßige Updates der Kursinhalte

60+ Worksheets als PDF

Ausgedrucktes Workbook & Zubehör 🤩

praxisorientiert mit vielen Beispielen

14-tägige Geld-zurück-Garantie