Ist die Keyword-Dichte ein Ranking-Faktor?

Finn Hillebrandt

Was ist die Keyword-Dichte?

Als Keyword-Dichte (engl. keyword density) bezeichnet man die prozentuale Häufigkeit eines Keywords in Relation zur Textlänge.

Kurz ein Beispiel zur Erläuterung (anhand eines einzelnen Suchwortes, bei Suchphrasen mit 2 oder mehr Wörtern ist die Berechnung ein bisschen komplizierter):

Wenn ein Text 100 Wörter lang ist und das Suchwort einmal vorkommt, dann beträgt die Keyword-Dichte 1 %. Wenn es zweimal vorkommt, dann 2 % und so weiter.

Ist die Keyword-Dichte ein Ranking-Faktor?

Auch, wenn viele SEOs und SEO-Tools zu einer bestimmten Keyword-Dichte (z. B. von 1 bis 3 %) raten, ist es eher unwahrscheinlich, dass Google diese aktuell als Ranking-Faktor nutzt.

Es ist sogar sehr gut möglich, dass die Keyword-Dichte nie ein Ranking-Faktor gewesen ist und Google von Anfang auf IDF-Methoden, wie z. B. TF * IDF oder BM25, gesetzt hat (zumindest in der sog. top-k-Retrieval-Phase, siehe auch Learning to rank).

Die Keyword-Dichte wird laut meinen Recherchen in keinem einzigen Google-Patent erwähnt.

Es gibt zwar Patente in Google Patents, die die keyword density referenzieren. Aber keines davon stammt von Google, wie man z. B. auf der rechten Seite in der Suche bei Google Patents sehen kann:

Keyword-Dichte bei Google Patents

In einem Webmaster-Hangout in 2014 sagte John Mueller:

Keyword density, in general, is something I wouldn’t focus on. Make sure your content is written in a natural way. Humans, when they view your website, they’re not going to count the number of occurrences of each individual word. And search engines have kind of moved on from there over the years as well.

Kritik an dem Konzept Keyword-Dichte gibt es auch in der SEO-Community schon seit Ewigkeiten. Rand Fishkin hat z. B. schon in 2005 auf dessen Unsinnigkeit hingewiesen:

For search engines, keyword density has long been held to be a reliable measure of the concentration of a particular keyword or phrase on a specific page. However, this method of mesurement has long been known in the scientific community to be a poor representation and poor methodology for discovering the ‘weight’ a particular page has for a term.

Die Ranking Factors Study 2.0 von SEMRush sieht die Keyword-Dichte nicht als wichtigen Ranking-Faktor an:
Die Ranking Factor Study 2.0 von SEMRush sieht die Keyword-Dichte als nicht so wichtigen Ranking-Faktor an