Sind DMCA-Requests ein Ranking-Faktor?

Finn Hillebrandt

Was ist ein DMCA-Request?

Mit einem DMCA-Request (beruhend auf dem Digital Millenium Copyright Act) kannst du Google darum bitten, eine Seite aus den Suchergebnissen zu löschen, die gegen das Urheberrecht verstößt.

Das Einreichen einer Entfernungsanfrage ist mit diesem Tool möglich.

Laut Google Transparency Report wurden mittlerweile fast 5 Milliarden URLs zur Entfernung aus den Suchergebnissen an Google übermittelt.

Wurden Seiten aus den Suchergebnissen entfernt, kannst du das an folgendem Hinweis in der Google-Suche erkennen (hast du bestimmt schon einmal gesehen):

DMCA-Request in der Google-Suche

Sind DMCA-Requests ein Ranking-Faktor?

Ja, wenn eine Website viele berechtigte DMCA-Requests erhält, behält sich Google vor, die Sichtbarkeit dieser Website in den Suchergebnissen einzuschränken.

DMCA-Requests wurden in einem Blogpost von August 2012 offiziell als Ranking-Faktor bestätigt:

Starting next week, we will begin taking into account a new signal in our rankings: the number of valid copyright removal notices we receive for any given site. Sites with high numbers of removal notices may appear lower in our results.